Splash! Festival 2010 – Tag 1 – Liebe zum Detail

Splash! Festival 2010 Der Freitag

Man spürt dieses Jahr wieder die Liebe zum Detail auf dem Splash! Im Backstage-Bereich und im VIP-Zelt ist alles viel freundlicher und angenehmer gestaltet und man hat das Gefühl das die Stimmung unter den Künstlern dadurch viel besser ist als letztes Jahr. Ansonsten stand der Freitag für mich komplett im Zeichen des Tefla & Jaleel Auftritts im Samoa Zelt. Die Aufregung der Jungs, die seit 5 Jahren nicht mehr aufgetreten sind, konnte man förmlich spüren. Ein paar Interviews, Soundcheck und noch mal eine letzte Probe bevor wir dann gegen 02:15 Uhr auf die Bühne gegangen sind. Das Feedback war echt überwältigend und ein tolles Gefühl die ungebrochene Begeisterung der ein paar tausend Leute im Zelt zu sehen.
Durch die ganze Hektik hab ich mir eigentlich nur mal ein paar Minuten von Kool Savas auf der Hauptbühne ansehen können, der vor Nas & Damian Marley Co-Headliner war. Savas hatte die Massen natürlich komplett im Griff mit seinen alten und neuen Hits wie “LMS”, “King Of Rap”, “Techno Pilot” oder meinem absolutem Favorite “Rhytmus Meines Lebens”.

Die Bilder vom Freitag mit Tech N9ne, Kool Savas, Nas & Damian Marley und mehr:
http://www.djron.net/v/splash_festival_2010_freitag/


Leave a Reply

Kraftwerk Mitte (Dresden) - Down & Dirty Woods - 21.03.2015
Satir (Chemnitz) - 20.03.2015
2BE Club (Berlin) - The Living Room - 14.03.2015
2BE Club (Berlin) - 13.02.2015
Stadthalle (Limbach-Oberfrohna) - Impulsiva - 07.03.2015
Odeon Lounge (Würzburg) - 28.02.2015
Brauclub (Chemnitz) - Sweetest Taboo - 21.02.2015
2BE Club (Berlin) - 14.02.2015
Brauclub (Chemnitz) - 11.02.2015
MMA (München) - Beastin - 31.01.2015
Linde (Werdau) - 30.01.2015
Atomino (Chemnitz) - Glücksrad - 24.01.2015