Mac Miller Live in Pittsburgh (Video)

“Oh yeah, my name is Mac Miller if you didn’t know!” Die Mädels in Pittsburgh drehen auf jeden Fall gut durch wenn er auf der Bühne steht! Ich hoffe Euch hat das K.I.D.S. Mixtape genauso überzeugt wie mich!

Via: I♥electru


4 Responses to “Mac Miller Live in Pittsburgh (Video)”

  1. Philipp sagt:

    Man muss sich mal reinziehen was Rap dort für ein Stellenwert hat. Der Typ haut ein paar Free Mixtapes und Videos raus und füllt einen Club allein, die Mädels rasten aus als wär er Fifty.

    Hier bekommen nur ein gutes Dutzend Artists die dann schon seit Jahren am Start sind nen Club so voll (und dann nicht mit der Frauenquote)

    Pervers!

  2. Ron sagt:

    Der Typ ist aber auch einfach krass gut!
    Aber das ist natürlich wie du schon sagst nicht mit Deutschland zu vergleichen!
    Ich bin gespannt was bei Mac Miller demnächst noch so geht…

  3. Philipp sagt:

    Was sagst du denn als DJ zu dem Video in dem ihn der eine Producer wegen den fehlenden Credits bei Lalala anpöbelt? Ich find den Beat den Besten den ich seit langem gehört habe, da wären nen paar Credits schon dringend notwendig gewesen, oder?!

  4. Ron sagt:

    das video von dem producer hab ich leider nicht gesehen, aber ich kann mir gut vorstellen das man da richtig abgefuckt ist! kohle wird wahrscheinlich eh nicht geflossen sein und somit ist das einzige was man hat der credit. das ist super ärgerlich!

Leave a Reply

Arena (Leipzig) - RB Leipzig Saisoneröffnung - 19.07.2015
Nachtcafe (Leipzig) - 18.07.2015
Splash! Festival - (Ferropolis) - 09.07. - 12.07.2015
Cubes (Oldenburg) - Beat Street - 03.07.2015
MMA (München) - Beastin - 27.06.2015
Brauclub (Chemnitz) - 17.06.2015
Kleine Freiheit (Osnabrück) - Beat Street - 05.06.2015
Kleiner Donner (Hamburg) - 30.05.2015
Cosmopolar (Erfurt) - Chocolate Soulfood - 23.05.2015
Crux (München) - Mixwoch - 20.05.2015
Luxor (Chemnitz) - 16.05.2015
Brauclub (Chemnitz) - 13.05.2015