Common & No I.D.

Common & No I.D.

Common geht für sein mittlerweile 9tes Album “The Believer” wieder mit No I.D. ins Studio. Neben einem eigenen, und viel zu unterschätzdem Album, ist No I.D. vorallem für seine Beats auf den ersten beiden Alben von Common bekannt geworden. Mittlerweile ist er wieder in aller Munde für seine Produktionen auf Jay-Z’s neuem Album “Blueprint 3″.

Ich bin spätestens seit “I Used To Love H.E.R.” ein großer Fan von Common und finde es höchst bemerkenswert, dass er es auch heutzutage immer wieder schafft ein relevanter Künstler zu sein.

Hier sind mal 3 unvergessliche Classics aus dem Schaffen von No I.D. & Common:

Common ft. Lauryn Hill “Retrospect For Life” 1997

Common “Resurrection” 1995

Common “Soul By The Pound” (Thump Mix) 1992


Leave a Reply

Arena (Leipzig) - RB Leipzig Saisoneröffnung - 19.07.2015
Nachtcafe (Leipzig) - 18.07.2015
Splash! Festival - (Ferropolis) - 09.07. - 12.07.2015
Cubes (Oldenburg) - Beat Street - 03.07.2015
MMA (München) - Beastin - 27.06.2015
Brauclub (Chemnitz) - 17.06.2015
Kleine Freiheit (Osnabrück) - Beat Street - 05.06.2015
Kleiner Donner (Hamburg) - 30.05.2015
Cosmopolar (Erfurt) - Chocolate Soulfood - 23.05.2015
Crux (München) - Mixwoch - 20.05.2015
Luxor (Chemnitz) - 16.05.2015
Brauclub (Chemnitz) - 13.05.2015